Unsere Rettungshunde sind als Flächensuchhunde und Trümmersuchhunde ausgebildet nach den Richtlinien der BRH.

Die Suchhundestaffel Team Dogswork:

Film über die Suchhundestaffel Team Dogswork

 

Im Rahmen eines 2.5 wöchigen Studienprojekts hat Monika Bierbaum diesen Film über die Suchhundestaffel Team Dogswork produziert.

Einsatzfähige Hundeführer, Nachwuchs-Hundeführer und die wichtigen Helfer

Bestand: 28 Mitglieder, 22 Hundeführer und 5 Samariter und 3 Helfer.

 

 

Die Suchhundestaffel wurde 2007 ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Hunde und Hundeführer, für die Suche,
in Not geratener Menschen Auszubilden. In unserer Staffel, ist es nicht nötig der Beste zu sein. Sondern wir verfolgen, alle das gleiche Ziel, egal ob Hundeführer, Rettungs-Sanitäter, Instruktor, Helfer oder Fahrer, Menschen in Not zu Helfen und zwar gezielt und schnell. Hundeführer werden laufend bei praktischen und Praxisnahen Übungen Ausgebildet. In den Bereichen Erste Hilfe an Mensch und Hund.

 

Im Verhalten, bei Einsätzen und in Zusammenarbeit mit anderen Rettungs-Organisationen wie Feuerwehr, Polizei, Rettungs-Sanitäter.Die Hunde, egal welcher Rasse sie abstammen, werden ohne Zwang und Druck aufgebaut. Sie sollen durch Motivation und Freude an der Arbeit, lernen ihre Aufgaben zu lösen und somit zuverlässige Helfer zu werden.

 

Die benötigten Infrastrukturen sind vorhanden, die Ziele klar definiert! Der Spass und Freude ist immer vorhanden, Arbeitsbereiche wie Trümmer, Fläche, Lawine und Wasser bestimmt. Eigener Platz für Hindernistraining und Anzeigeloch, sowie Kleinsuche mit Spezialverstecken vorhanden.

Mehr zu den einzelnen Teams....

© 2018 Suchhundestaffel Team Dogswork