Unsere Rettungshunde sind als Flächensuchhunde und Trümmersuchhunde ausgebildet nach den Richtlinien der BRH.

In die Rettungshundewelt reinschnuppern

Schnupperkurs für Such und Rettungshunde

Die Such- und Rettungshundearbeit ist eine der Faszinierendsten Arbeiten für Hund und Hundeführer. Beide haben viel Bewegung, Spass zusammen, sind an der frischen Luft und Arbeiten erst noch auf ein tolles Ziel hin. Nämlich Menschen in Not zu helfen. Natürlich müssen Hund und Hundeführer fit sein, dürfen keine Berührungsängste mit Natur und Schmutz haben, müssen Wetterfest sein und Regelmässig viel Zeit von ihrer Freizeit opfern. Die Hunde haben kein Problem damit.

 

Hund und Hundeführer werden im Laufe der Zeit ein Team. Jeder wird sich auf den anderen verlassen können und so auch die schwersten Aufgaben zusammen bewältigen.

 

Die Hunde werden lernen wie sie ihre Aufgaben bewältigen, sei dies im Gelände oder in den Trümmern. Ängste und Schwächen abzubauen. Sicherheit in allen Lagen erlangen und Spass an der Arbeit haben. Der Hundeführer wird den Umgang mit Funkgeräten,Kartenmaterial, erste Hilfe an Mensch und Hund, die Begebenheiten der Gelände oder Trümmer für sich und sein Partner Auszunutzen lernen und richtig anzuwenden.

 

Aber auch der Spass am Erfolg und das Spiel mit dem Hundeführer ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung und fördert das Vertrauen noch mehr.

 

Hast du Lust bekommen hast, mehr zu erfahren? Dann melde dich doch bei uns. Wir geben dir gerne weiter Auskünfte. Jeder ist bei uns Willkommen der für eine Sinnvolle Arbeit mit seinem Hund ist.

 

Kontakt: Urs Krauer
Ausbildungsverantwortlicher und Koordinator Such - und  Rettungshundestaffel               
Telefon: 079 323 74 46 oder Mail: dogswork@dogswork.ch

Neunte Schnupperwoche im Schnee 2018

© 2018 Suchhundestaffel Team Dogswork